Tebamol - Kosmetikserie Teebaumöl Body-Lotion Gesichts-Wasser Haar-Wasser Haar-Shampoo Fuß-Spray Dusch-Gel Pickel-Tupfer
deutsch
englishenglish
francaisfrancais
espanolespanol
polskipolski

Seit vermutlich mehreren Jahrtausenden waren den Bundjalung-Aborigines im Norden von New South Wales die besonderen Eigenschaften der Teebaum-Blätter bekannt. Diese wurden – meist nach längerem Einweichen in Wasser – von den Ureinwohnern als Aufgüsse und Umschläge verwendet. Doch erst James Cook, der aus den Blättern einen Tee bereiten ließ, machte im Jahre 1770 diesen Wunderbaum über die Grenzen Australiens hinaus bekannt. Daher stammt auch der Name „Teebaum“ (Tea Tree).

Das ätherische Öl wurde erstmals 1925 destilliert und entwickelte sich in Australien im Laufe der Jahre zu einem Universalhausmittel mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Auch heute noch fehlt es in kaum einem australischen Haushalt!

Von den weltweit über 200 existierenden Melaleuca-Arten – zur Familie der Myrtengewächse gehörend – sind nur etwa 30 in Australien heimisch und nur eine – Melaleuca alternifolia vom Terpinen-4-ol-Typ – verfügt über die besonderen Eigenschaften. Diese Spezies – im feuchtheißen Klima Australiens wachsend – ist außerordentlich widerstandsfähig und krankheitsresistent und wird selbst unter derartig extremen klimatischen Bedingungen nicht von Pilzen befallen. Aus den Blättern dieses Baumes, die alle 15 bis 18 Monate geerntet werden und sofort wieder nachwachsen, wird durch Wasserdampfdestillation das ätherische Öl gewonnen.

Die gesammelten Erkenntnisse über die wirksamen Bestandteile dieses Öls widerspiegeln sich im ISO/DIS-Standard 4730, der für Terpinen-4-ol ein Minimum von 30 % festsetzt. Der Anteil an Cineol im Teebaumöl ist hier mit einem Maximum von 15 % angegeben.

Vorzügliche Eigenschaften besitzen auch kosmetische Produkte, welche echtes australisches Teebaumöl enthalten wie Cremes, Lotionen, Gesichtswässer, Shampoos und Haarwässer, Duschgele und Pickel-Tupfer.

Daher bietet die BIO-DIÄT-BERLIN neben dem reinen australischen Teebaumöl in seiner reinen Form auch die nachstehenden Teebaumöl-Produkte als Kosmetika nach aktueller EG-KVO an.